ma vie-Magazin

Sehr lesenswerter Artikel in der aktuellen ma via-Ausgabe auf S. 17 – Heute ist ein guter Tag für einen guten Tag.

Zeigt wunderbar auf, wie wertvoll es ist, optimistisch zu sein 😉

Basis-Übung: Jeden Abend drei Dinge aufschreiben die gut gelaufen sind und/oder wofür man dankbar ist. Evtl. sich noch die Frage dazu stellen: Wie habe ich dazu beigetragen, dass ich das erlebt habe?“

Sinnvolle Sache, um mehr Resilienz zu kultivieren!

Eine meiner Töchter hat auch ein wenig gelesen und fand die Frühstücks-Rezepte und die DIY-Sachen super!

Ma vie-Magazin im Test

    Guten Morgen, Ihr Lieben, ich teste im Augenblick das neue ma vie-Magazin.

Mein erster Eindruck ist gut, das frühlingshafte Layout macht Lust auf die kommende Zeit und auch der Spruch „Heute ist ein guter Tag für einen guten Tag“ verspricht mehr.

Eine Origami-Vase zum Selberbasteln liegt bei, was sicher auch Achtsamkeit und Ruhe mit sich bringt.

Ich bin noch nicht sehr weit gekommen mit dem Lesen. Im Editorial wird die Frage „Was brauche ich wirklich?“ aufgegriffen und auf Seite 9 findet sich ein Hinweis zu einem Designertisch für über 1000 Euro – hmmmm, brauche ich den wirklich????

Die weiteren Artikel werde ich sorgfältig lesen und weiter berichten. Euch einen schönen Sonntag!