Vegane Ernährung leicht gemacht – Karottentaler schnell und lecker!

Karottentaler: Menge nach Belieben, auf 100 g Karotte kommen etwa 10 g Haferflocken, außerdem brauchst du gemahlene Nüsse oder Mandeln, Johannisbrotkernmehl, Salz, Pfeffer, evtl. Kreuzkümmel, Muskat

Einfach und schnell: Karotten (evtl. mit einer gehackten Zwiebel zusammen) weich dünsten, nach Geschmack mit Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel und Muskat würzen. Abkühlen lassen und pürieren. Mit den Haferflocken und etwas gemahlenen Nüssen vermengen, evtl. etwas Johannisbrotkernmehl zur Stabilisierung unterrühren. Ein Brett mit gemahlenen Nüssen/Mandeln bestreuen. Mit zwei Esslöffeln ein Stück der Masse abstechen und auf das Brett geben. Oben wieder gem. Nüsse drüber.

In Sesamöl goldbraun anbraten – Guten Appetit!

Dazu passen ein grüner Salat und Backofenkartoffeln.

Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und auf ein gefettetes Backblech geben, mit Sesam und Olivenöl toppen. Ca. 30 Min. bei 225 Grad backen.

Yoga-, Ernährungs- und Wildkräuter-Seminar Kloster Kirchberg

           

Hier ein paar Eindrücke unseres vergangenen Seminars im Kloster Kirchberg – es war wirklich schön.

Vielleicht habt ihr Lust, beim nächsten dabei zu sein? Vom 04.-06.05.2018 werden Regina Nerz und ich wieder dort sein und euch mit Yogaeinheiten Entspannung bringen, über ein Yoga-Philosophie-Thema sprechen, Ernährungstipps und Wildkräuter-Wanderungen gehören ebenso dazu.